„Happy Birthday“ auf dem Eis

skatingEinen lustigen Nachmittag verbrachten Schüler, Lehrer und Vertreter der Flüchtlingsinitiative beim Schlittschuhlaufen am 6. März in der Adendorfer Eishalle.

Die Idee zu diesem Vorhaben entstand im TU-WAS-WPK, der sich mit dem Thema „Flüchtlinge unter uns“ beschäftigt hatte. Zu einem besonderen Ereignis wurde dieser Nachmittag vor allem für Mihajel aus der Klasse 6.3, denn er hatte an diesem Tag Geburtstag! Deshalb brachten ihm alle erst mal ein Geburtstagsständchen und es gab jede Menge leckere Muffins! Einige Schüler hatten zum ersten Mal Schlittschuhe unter den Füßen und nach 2 Stunden auf dem Eis waren sie ganz schön geschafft, aber trotzdem begeistert. Alle waren sich einig: solch eine Unternehmung sollte man unbedingt wiederholen –wenn nicht beim Schlittschuhlaufen, dann vielleicht im Freibad! Schön, wenn dann ein paar mehr Schüler und Schülerinnen ohne „Migrationshintergrund“ mitkämen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.